Die NSM-Neurostimulation – Schmerztherapie

klee

Die NSM-Neurostimulation – Schmerztherapie

ist eine neue Therapie zur Behandlung orthopädischer und neurologischer Schmerzerkrankungen. Hierzu werden feine Sonden – vergleichbar mit Akupunkturnadeln – an das erkrankte Gewebe platziert. Die Methode wurde von Prof. (USA/UNC) PD Dr. med. A. Molsberger entwickelt und basiert auf der Steuerung körpereigener elektrischer Felder. NSM-Stimulationen führen in Deutschland speziell lizensierte Fachärzte durch, die sich medizinischen und wissenschaftlichen Qualitätsansprüchen verpflichten und in ständigem  Wissensaustausch stehen. Unsere Praxis ist Teil dieses Verbundes. Nach der Erfahrung vieler Patienten und Kollegen ist die Wirkung der NSM-Stimulation im Vergleich zu Kortison stärker, schneller und anhaltender. Patienten brauchen deutlich weniger Medikamente. Viele beeindruckenden Patientenberichte, Fallbeispiele und Erfahrungsberichte zu Erkrankungen, die mit der NSM-Stimulation behandelt werden können, finden auf der Patienten-Informationsseite: www.neueschmerztherapie.de 

Indikationen: Wie  viele  Patientenbeispiele zeigen, erreicht man mit der NSM-Behandlung in vielen Fällen eine schnelle und anhaltende Besserung / Ausheilung der Beschwerden zum Beispiel bei Kopfschmerzen, Cluster Kopfschmerz, Hüftschmerzen – Trochanterschmerz, Sportlerproblemen, Achillessehnenentzündung und Fersenschmerz, Rückenschmerzen – HWS-LWS Syndro, Gelenk- & Sehnenproblemen, Ischialgie, Neuralgie.